Am 4. Oktober, dem Gedenktag des Hl. Franz von Assisi, hat die 3A einen Wandertag durch den Wienerwald gemacht. Franz lag die Schöpfung Gottes am Herzen und er hat in jedem Strauch, in jedem Baum, in jedem Lebewesen etwas Besonderes gesehen. Dieser Tag in der Natur war für uns, die Schüler/innen der 3A, auch etwas ganz Besonderes und wir freuen uns schon auf den nächsten gemeinschaftlichen Ausflug in Gottes großen Garten.

„Herr sei gelobt durch Mutter Erde,

die uns ernährt, erhält und Früchte trägt.

Die auch geschmückt durch Blumen und Gesträuch.“

                                       Aus dem Sonnengesang des Hl. Franziskus nach Johannes Lehrner